20 Fragen an – Marianne Daubner

20 Fragen an Marianne Daubner

1. Wann hast du mit Tortendekoration begonnen?

„2006 hab ich die erste Motivtorte gemacht – mit Rollfondant verwendete ich zum ersten Mal vor 8 Jahren im Jänner 2009.“

2. Amateur oder Profi?

„Anfangs Amateur, aber mittlerweile Profi“

3. Selbst erlernt oder Ausbildung?

„Vieles selbst erlernt, dann Meisterschule für Konditoren besucht und derzeit permanente Weiterbildung durch internationalen Dozenten“

4. Welches ist Deine Lieblingstechnik?

„Modellieren“

5. Welche würdest Du gerne noch können?

„Royal Icing“

6. Wer/ oder Was hat deine Arbeit am meisten beeinflusst?

„Der Torten-Talk und DU :-)“

7. Was war der Titel deines 1. Tortendekorations Buches

Meine schönsten Torten und Cookies. Backen, verzieren, dekorieren
„Die schönsten Torten und Cookies“ von Peggy Porschen

8. Welches ist dein absolutes Lieblingsfachbuch?

„Das große Lehrbuch der Konditorei“

9. Deine Lieblingsfarben sind:

„Brombeere und Pink“

10. Wodurch wirst du am meisten inspiriert?

„Gespräche mit Gleichgesinnten“

11. Welche ist deine Lieblingstorte, die Du hergestellt hast?

20-fragen-1

12. Für wen möchtest Du einmal eine Torte machen und wie sollte diese aussehen?

„Für dich und wie sie aussehen würde – ja das ist ein Geheimnis ;-)“

13. Ein Design das Du unbedingt mal als Torte machen möchtest?

„Etwas in Anlehnung an Hundertwasser.“

14. Lieblingstorte nicht von Dir hergestellt wurde?

„DIE Liebelingstorte gibt es  nicht – es gefällt mir immer wieder was Neues – darum teile ich in meinem Profil immer wieder gerne den „Link des Tages““

15. Nenne 3 Werkzeuge/Hilfsmittel die du auf keinen Fall mehr missen möchtest:

• kleiner Ausroller
• kleines Gemüsemesser
• Dresdentool

16. Welche Torte/Kuchen würdest Du Dir in einem Café kaufen bzw. was ist Dein Lieblingsgeschmack?

„Das kommt ganz darauf an, in welches Cafe ich gehe, ich schaue mir die Torten und Kuchen in der Vitrine an und nehme, was mir am besten gefällt. Kann heute schokoladig sein, kann morgen fruchtig sein. Am liebsten würde ich ja immer alles durchprobieren.“

17. Wo möchtest du in 10 Jahren stehen / Visionen?

„In 10 Jahren möchte ich noch immer Kurse geben, vielleicht nicht mehr ganz so viel unterwegs sein und viele schöne Torten machen!“

18. Gäbe es „die 10 goldenen Regeln“ für Tortendekoration, was wäre eine davon?

„Sauberkeit“

19. Was ist für Dich ein „no-go“ beim Torten dekorieren?

„Unsauberes Arbeiten“

20. Wem würdest Du gerne diese Fragen stellen

„Anna Maria Roche“

Kennst Du schon den?

20 Fragen an – Nicola...

1. Wann hast du mit Tortendekoration begonnen? „Das war im September 2012 dank...

20 Fragen an –...

1. Wann hast du mit Tortendekoration begonnen? „Im Februar 2011“ 2. Amateur...

20 Fragen an –...

1. Wann hast du mit Tortendekoration begonnen? „Dezember 2013„ 2. Amateur...

One Comment

Schreib doch was dazu!