Anleitung – Loco the Llama

Moin,

Einhorn, Flamingo und nun Lama? Auf jeden Fall werden mir bei Instagram und Pinterest immer mehr Lamas angezeigt und da ich durch meine Geburt in Peru ja irgendwie einen Bezug zu diesen Tierchen habe, war mir letztes Wochenende, trotz Weihnachstrubel, einfach nach: das musst du mal ausprobieren.

So unter uns: ganz einfach war es nicht. Gerade das flauschige lässt sich mit Fondant nicht wirklich gut umsetzen und das Gesicht hat es in sich. Aber ich habe versucht euch dennoch eine Anleitung daraus zu machen.

Loco the Llama - Anleitung by Bettys Sugar Dreams

Materialliste zur Step-by-Step Anleitung:

200g Modellierfondant weiß
10g Modellierfondant schwarz
für Dekorationen Modellierfondant nach eigenen Farbwunsch
Puderfarbe schwarz
Kokosfett
eßbarer Kleber
Modellierbrett/Unterlage
Kleines Messer
Veining/Dresden Tool
2x Pinsel – einen für Kleber, einen für Puderfarbe
Lollie Stiele
Zahnstocher
kleiner Ausrollstab (optional)

 

200g Modellierfondant nach der 1-2-3 Methode teilen.

Die Einteilung bei dem Lama ist jetzt nicht wie gewohnt, sondern ändert sich etwas. Für den Körper brauchen wir das Bauch-, Kopf- und ein Beinteil.

Alle Teile gut kneten und zu einem faltenfreien länglichen Kegel formen.

Für die Beine aus dem dickeren Bereich noch mal 2 „Kegelenden“ formen.

Diese werden noch mal dünner gearbeitet, so dass man die Unterschenkel und Hufe des Lamas erhält.

Mit dem Veining Tool die Fellstruktur einritzen. Alternativ könnte man auch einen Zahnstocher oder ein stumpfes Messer nehmen.

Nun den Körper auf die Torte setzen, so wie ihr das Lama positionieren möchtet und den Lolliestil als Stütze in den Körper geben.

Die Arme werden aus den beiden Armteilen gefertigt. Dafür jeden Arm erst zu einer Kugel formen und dann zu einem kleinen Kegel. Daraus, wie bei den Beinen, einen dünnen Unterarm herausarbeiten und zum Schluss die Hufe modellieren.

Die Arme mit etwas Kleber seitlich am Körper befestigen. Achtet darauf, dass das Lama einen langen Hals hat und die Arme in Schulterhöhe festgeklebt werden müssen.

Falls gewünscht etwas farbigen Modellierfondant ausrollen und ein Quadrat als Poncho ausschneiden. In der Mitte einen Schlitz und am Rand Fransen einschneiden. Den Poncho über den Hals legen und um den Körper drappieren. Ich habe ihn nicht geklebt.

Nun aus dem anderen Beinteil und der ½ vom Rest den Kopf formen. Dafür mit einer Kugel anfangen.

Daraus dann einen bauchigen Kegel formen und

mit den kleinen Fingern die Augenpartie etwas eindrücken.

Mit einem Zahnstocher die Nasenlöcher einstechen und den Mund mit dem Messer schneiden. Achtet darauf, dass Mund und Nase die selbe Breite haben und sehr eng sind. Den Mund mit dem Zahnstocher etwas öffnen und mit dem Pinselstiel 2 Augenhöhlen eindrücken.

Zwei kleine Kugeln aus dem schwarzen Modellierfondant formen und mit etwas Kleber in den Augenhöhlen befestigen.

Aus einer klitzekleinen Menge weißen Modellierfondant erst 2 Kugeln, dann auf jeder Seite ein spitzes Ende formen und flach drücken. Diese nun als Augenlieder festkleben.

Lamas haben ganz tolle Wimpern. Dafür etwas Modellierfondant ganz dünn rollen und mit einem Zahnstocher und ein wenig Kleber am Lied 3 kleine Enden festkleben.

Eine erbsengroße Menge weißen Modellierfondant teilen, zu Kugeln und dann zu länglichen Tropfen formen. Die Ohren am Oberkopf befestigen und diese ganz leicht sichelförmig nach oben modellieren. Noch etwas weißen Modellierfondant in kleine Karotten formen und als Haarsträhnen am Oberkopf, zwischen den Ohren festkleben.

Mit der schwarzen Puderfarbe die Nasen- und Mundpartie sowie die Ohren schattieren.

Den Kopf auf den Körper setzen. Dafür müsst ihr die Stütze eventuell etwas kürzen.

Ich wollte den Hinterkopf gerne noch etwas „haariger“ haben. Dafür habe ich den verbleibenden Rest zu einem Tropfen geformt, flach gedrückt und an den Hinterkopf geklebt.

Mit dem Veining Tool strukturieren und nach Belieben noch ein paar kleine Haarsträhnen extra drauf kleben.

Zum Abschluss habe ich noch die Hufe mit Puderfarbe schattiert und an die Ohren kleine Quasten geklebt.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lama modellieren

xxx

betty_logo_1000x1000

One Comment

Schreib doch was dazu!