Modellierschokolade selber machen

Moin,

und frohe Ostern für dich und deine Lieben! Bevor ich dir ganz kurz was zum heutigen Video auf´m Kanal erzähle muss ich erstmal ein ganz großes „Danke schön“ sagen. Danke schön für und an die 10.000 Abonnenten des YouTube Kanals und natürlich dir und allen anderen Lesern meines Blogs für die Treue und die vielen lieben Kommentare. Danke!

Auf´m Kanal dreht sich heute alles um das Thema Modellierschokolade und ich zeige dir, wie du ganz einfach selber Modellierschokolade herstellen kannst.

Modellieren mit Schokolade – Modellierschokolade was ist das?

Modellierschokolade ist keine neue Erfindung und auch kein neuer Trend, aber mit Modellierschokolade lässt sich einfach und toll arbeiten. Kennst du das nicht auch? Du modellierst eine Figur mit Modellierfondant und hier und da entstehen immer wieder unliebsame Falten. Mit Modellierschokolade kannst du da dann einfach hingehen und die Falten einfach glattstreichen.

Aber auch bei 3D-Torten hat die Arbeit mit dieser, dazu auch noch äußerst schmackhaften Masse, viele Vorteile. Und das schönste ist – sie ist ohne großes Tamtam – ganz schnell und einfach selber gemacht. Wie? Das erfährst du im Video „Modellierschokolade selber machen„.

Rezepte um Modellierschokolade selber zu machen:

150 g Glukose
450 g weiße Kuvertüre

Oder alternativ:

150 g Glukose
400 g dunkle Kuvertüre

Oder mit Candy Melts (würde ich aber immer nur dann verwenden, wenn es nicht zwingen gegessen wird, da ich den Geschmack nicht besonders lecker finde):

100 g Glukose
450 g Candy Melts

Hast du schonmal mit Modellierschokolade gearbeitet oder hast du noch Fragen zu dieser echt leckeren und tollen Modelliermasse? Schreib mir doch hier in den Kommentaren deine Erfahrungen oder Fragen, ich freu mich!

xxx

betty_logo_1000x1000

Schreib doch was dazu!