Die Burgherrin Sonja Frohberg zusammen mit Betty - Kiss the frog

1. Wann hast du mit Tortendekoration begonnen?

„Kuchen backen und verzieren seit mehr als 30 Jahren. Anfangs mit Schokolade und Kerzen 😉, später dann mit Früchten die zu Blumen oder Buchstaben geschnitzt waren. Seit Anfang 2013 mit Fondant, Modellierschokolade & Co.“

2. Amateur oder Profi?

„Hobbyistin, also Amateur“

3. Selbst erlernt oder Ausbildung?

„Erst selbst, inzwischen aber durch viele, viele Kurse von und bei großartigen Künstlern weitergebildet „

4. Welches ist Deine Lieblingstechnik?

„Derzeit Blümchen auf Draht. Nie hätte ich gedacht, dass ich das überhaupt kann. Aber nach dem Kurs bei Maggie Austin mit Euch in Wels, bin auch ich im absolutem Sugar Flower Power.“

5. Welche würdest Du gerne noch können?

„Ganz viel, z.B. Royal Icing , perfektes Airbrush usw.“

6. Wer/ oder Was hat deine Arbeit am meisten beeinflusst?

„Vor Januar 2015:
Du, Dein Buch, die Tortenshow.
Danach:
die Menschen, die mir Mut machten, weiterzumachen, mit Links nochmal neu anzufangen, u.a. Nicola mit dem Satz: „mach Dein Handicap zu Deinem Style!“

7. Was war der Titel deines 1. Tortendekorations Buches

„Welch´ Frage *lacht* Betty’s! – Ohne das rosa Cover Deines Buches, hätte ich nie von Motivtorten erfahren (siehe 1. Blogpost der Kategorie Burgherrin´s Bibliothek).“

8. Welches ist dein absolutes Lieblingsfachbuch?

„Die hohe Schule der Patisserie von Christophe Felder“

9. Deine Lieblingsfarben sind:

„rose, rose, Roségold, rose, Kupfer, rose, zartrosa“

10. Wodurch wirst du am meisten inspiriert?

„Natur, Architektur, Menschen und Tiere“

11. Welche ist deine Lieblingstorte, die Du hergestellt hast?

„Irish Wedding, die mit der Elfentür für den Wettbewerb in HH.“

Lieblingstorte der Burgherrin Sonja Frohberg

12. Für wen möchtest Du einmal eine Torte machen und wie sollte diese aussehen?

„Für die Hochzeiten meiner Kinder, sollten die 4 irgendwann mal heiraten. Und dann soll jede einzelne so perfekt sein, dass Kind & Schwiegerkind glücklich sind.“

13. Ein Design das Du unbedingt mal als Torte machen möchtest?

„Das kann ich gar nicht beantworten, es gibt noch so viel, was ich ausprobieren möchte.“

14. Lieblingstorte nicht von Dir hergestellt wurde?

„Ganz viele: z.B. Gisi’s Hase , Mrs. Doris’ Käse…. aber es wechselt oft“

15. Nenne 3 Werkzeuge/Hilfsmittel die du auf keinen Fall mehr missen möchtest:

• The Mat & Rollstab
• Dresdentool
• Flexismoother

16. Welche Torte/Kuchen würdest Du Dir in einem Café kaufen bzw. was ist Dein Lieblingsgeschmack?

„Das ist Jahreszeiten- & Ortsabhängig. Derzeit in Norddeutschland: Pflaumenkuchen mit viel frischer Sahne, wäre ich grad in Spanien vermutlich eine Ensaimada“

17. Wo möchtest du in 10 Jahren stehen / Visionen?

„?  – So weit in die Zukunft mag ich gar nicht gucken, ich hoffe aber, daß ich dann immer noch voller Freude Törtchen bastle.“

18. Gäbe es „die 10 goldenen Regeln“ für Tortendekoration, was wäre eine davon?

„Sauberkeit und Hygiene“

19. Was ist für Dich ein „no-go“ beim Torten dekorieren?

„Ungewäschene Hände!
Und: geklaute und als die eigenen ausgegebenen Designs und Ideen“

20. Wem würdest Du gerne diese Fragen stellen

„Theresa Täubrich von Crazy Sweets


 

Burgherrins Blog - Logo svon der Burgherrin Sonja Frohberg

Vielen Dank meine liebe Sonja für Deine Antworten auf meine „20 Fragen an…“.

Mehr über Sonja´s rosa Leidenschaft, die Burgbibliothek und ihre zuckersüßen Abenteuer liest du auf Burgherrins Blog, den sie mit Leidenschaft und dem gewissen Quentchen Humor schreibt.

Bei Facebook findest du Sonja natürlich auch. Hier geht´s zu ihrer Fan-Seite, dort kannst du ihr auch gern einen Daumen lassen B-)

Alles Gute für dich und Danke, dass du meinen Freundeskreis bereicherst – es ist mir immer eine Freude mit dir zusammen, ob in geheimer Mission oder schutzlos der Sonne ausgeliefert. 😉

xxx

betty_logo_1000x1000