Kuvertüre temperieren

Moin,

wenn du am Mittwoch „Das große Promibacken“ auf SAT.1 verfolgt hast, dann hast du gesehen, dass man beim Temperieren von Kuvertüre ganz gehörig aufpassen muss was man wie macht. Auf´m Kanal geht´s heute genau um dieses „wie und worauf“. Ich möchte dir anhand der klasisschen Impfmethode das Temperieren von Schokolade zeigen. Im Video findest du auch Tipps & Tricks wie du gern gemachte Fehler beim Temperieren vermeidest.

Leider gibt es für den ein oder anderen Fehler keine andere Lösung als von vorn zu beginnen und die Kuvertüre, die heiß geliebte Schokolade, in den Abfall zu werfen. Gerade wenn die Temperatur zu heiß wird kann es dir passieren, dass die Schokolade anbrennt und dann ist sie wirklich nicht mehr zu retten.

Kuvertüre temperieren ist eigentlich ganz einfach, wenn man sich an ein paar wenige Regeln hält. Und – es lohnt sich, denn dann erhältst du eine seidig glänzende Schokolade mit dem typischen Knack, den wir doch alle sofort mit dem Schmelzen des süßen Goldes auf unsere Zunge in Verbindung bringen.

Kuvertüre oder Schokolade?

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass ich mal von Schokolade und mal von Kuvertüre spreche. Wie auch im Video nochmal erklärt wird, ist Kuvertüre das hochwertigste Produkt. Wenn man mehr Zucker und andere Fette als Kakaobutter hinzugibt, dann wird es Schokolade.

Mehr als nur ein Trend oder ein leckeres Mitbringsel ist Bruchschokolade! Gerade bei dem Herstellen von eignen Schokoladenkreationen bietet sich diese Form der Schokolade perfekt zum geschmacklichen Experimentieren und auch Dekorieren an. Egal ob mit natürlichen Zutaten, wie Nüssen, Früchten oder auch Gewürzen kann man auch mit süßen Streudekoren arbeiten. Ein Thema bei dem der Fantasie und der Kreativität überhaupt keine Grenzen gesetzt sind.

Was interessiert dich noch zum Thema Schokolade? Was hast du für Erfahren – außer dem Genuss – mit Schokolade machen können? Hast du vielleicht schonmal einen Kurs zur Herstellung von Pralinen besucht? Ganz egal – ich freue mich auf deinen Kommentar hier oder auch auf´m Kanal und beantworte dir deine Fragen sehr gerne.

Zum Schluss habe ich hier für dich noch die Übersicht bei welcher Temperatur welche Kuvertüre sich am besten verarbeiten lässt:

  • Optimale Verarbeitungstemperatur weiße Kuvertüre – 27 bis 28 °C
  • Optimale Verarbeitungstemperatur Vollmilch Kuvertüre – 29 bis 30 °C
  • Optimale Verarbeitungstemperatur Zartbitter Kuvertüre – 31 bis 32 °C

xxx

betty_logo_1000x1000

One Comment

Schreib doch was dazu!