Zuckergiessen mit Isomalt

Moin, wolltest du immer schonmal „Glas“ in deiner Tortendekoration integrieren? Augen lebensecht wirken lassen oder die Scheiben an einem Auto „mal anders“ einbauen? Mit Zucker geht das ziemlich gut und ist, je nach Technik, auch eigentlich ganz leicht. Ich muss gestehen die Themen Zuckerziehen und Zuckerblasen würde ich nur nach einem Kurs bei einem Fachmann oder einer Fachfrau angehen. ABER es gibt ja noch das Zuckergießen und genau darum geht es in der aktuellen Folge auf´m Kanal.

Man kann grundsätzlich gewöhnlichen Haushaltszucker dazu verwenden, aber deutlich besser geeignet ist Isomalt. Isomalt ist ein Zuckerausstauschstoff in Granulatform und im Gegensatz zu Zucker zieht das Granulat nicht so schnell die Feuchtigkeit an. Wichtig bei der Arbeit mit Isomalt (und oder Zucker), dass ihr vorsichtig beim Gießen an die Sache herangeht, denn das flüssige Isomalt ist mit ca. 180 °C verdammt heiss.

Im Video zeige ich euch, wie ihr mit Hilfe einer Moosgummischablone und Ausstechern ganz tolle Dekorationen gießen könnt. Isomalt ist von Haus aus durchsichtig und farblos. Es lässt sich aber problemlos mit Flüssigfarben nach Motiv und Thema einfärben. Auch das ist im Video genau erklärt und beschrieben.

Habt einen schönen Sonntag und ganz viel Spaß bei der heutigen Folge und auf meinem YouTube-Kanal.

xxx

betty_logo_1000x1000

Schreib doch was dazu!